Ablauf der Datenrettung

Kostenlose Abholung und Analyse

DrData bietet Ihnen besten Service und verfügt über modernste Technik und Knowhow. Wir sind in der Lage Daten zu retten auf die nicht mehr zugegriffen werden kann. Versuchen Sie niemals auf eigene Faust die Daten zu retten, denn oft gibt es nur eine einzige Chance, um die Daten wiederherzustellen.

1. Anfrage und Beratung

Senden uns eine unverbindliche Diagnose-Anfrage

oder nutzen Sie einfach unsere kostenlose Hotline: 0800 89 089 10

Nach Erhalt Ihrer Online-Anfrage, senden wir Ihnen eine E-Mail mit allgemeinen Informationen und einem Datenträgerbegleitschein, den Sie bitte ausfüllen und die erste Seite unterschrieben mit Ihrem Datenträger an uns senden.

Bitte denken Sie daran ihren Datenträger ordnungsgemäß zu verpacken.
Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung, wenn ihr Paket bei uns eingetroffen ist.

2. Diagnose im Reinraumlabor

Nach einer gründlichen Diagnose in unserem Reinraumlabor senden wir Ihnen kostenlos einen Diagnosebericht mit Kostenvoranschlag zu.

Wenn Sie sich gegen eine Datenrettung entscheiden, wird das Medium sofort in seinen ursprünglichen Zustand zurück versetzt und an Sie gesendet. Entscheiden Sie sich für die Datenrettung, wird der Datenrettungsprozess fortgesetzt.

3. Datenrettungsprozess

Während der Wiederherstellung können wir, falls erforderlich, einzelne Komponenten reparieren bzw. vorübergehend modifizieren damit der Zugriff auf Ihre Daten ermöglicht wird.

Die nächste Phase beinhaltet die Spiegelung der Daten auf ein passendes Laufwerk, so dass die Integrität Ihrer Daten zu keinem Zeitpunkt gefährdet ist.

Wenn die Datei-Struktur schwer beschädigt ist kann die Spiegelung der Daten mehr als einen Tag dauern. Im Fall, dass die Dateisystem-Struktur stark beschädigt ist, müssen wir unter Umständen die einzelnen Dateien manuell rekonstruieren.

4. Rücksendung Ihrer Daten

Nach erfolgreicher Datenwiederherstellung erhalten Sie eine Zusammenfassung von Ihren Daten zur Kontrolle, sowie die Rechnung. Nach dem Geldeingang werden Ihre Daten auf ein Transportmedium Ihrer Wahl kopiert und an Sie gesendet.

Wir bewahren die Daten dann zwei Wochen lang zur Sicherheit auf. Danach werden sie mit spezieller Software überschrieben.

5. Datensicherheit

Datensicherheit ist ein wesentlicher Bestandteil des Datenrettungsprozesses. Wir betrachten sie als eine unserer wichtigsten Aufgaben. Für Kunden, die dies ausdrücklich wünschen, können wir eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterschreiben. Aber Sie sollten wissen, ob mit oder ohne eine Vereinbarung - Ihre Daten sind bei uns absolut sicher!