Datenrettung Preise

Keine Daten - keine Kosten!

Verlassen Sie sich auf unser professionelles Team und eine äußerst diskrete Arbeitsweise.

Alle Arbeitsschritte werden mit Ihnen im Vorfeld abgestimmt. Es entstehen während der Gesamtdauer des kompletten Datenrettungs-Prozesses keine unvorhergesehenen Kosten für Sie. Ihre Datenrettung beginnt schon in der kostenlosen Datenrettungsanalyse.

  Low-Cost Service
Wenn schon während der Diagnose eine vollständige Datenrettung, bis zu einem Maximalbetrag von 250,- Euro inkl. MwSt., möglich ist, gilt der Auftrag zur Datenrettung als erteilt und wird ohne zusätzliche Rücksprache durchgeführt. Widerrufsrecht.

Wir können dadurch die Bearbeitungszeit deutlich verkürzen und die Datenrettung zu einem günstigeren Preis durchführen. Mehr Infos ...

Professionelle Datenrettung zum Festpreis

SternTV hat im Jahr 2015 Datenrettungs-Unternehmen anonym getestet. Das Testergebnis ergab - DrData Datenrettung hatte das fairste Angebot abgegeben. Viele unserer Kunden sind dadurch vor einer Abzocke mit der Datenrettung verschont geblieben.


DrData Datenrettung - SternTV Testsieger 2015

Die Kosten einer Datenrettung sind hauptsächlich vom Typ des Datenträgers und der Art der Schäden abhängig. Aufgrund unserer fundierten Erfahrung sind wir in der Lage, schon bei der Analyse die Kosten einer Datenwiederherstellung so abzuschätzen, dass wir Ihnen ein Festpreisangebot ohne versteckte Kosten unterbreiten können.

Sie zahlen nur bei erfolgreicher Datenrettung!

Low-Cost Service für alle Datenträgerarten

50 - 250 € (incl. MwSt.)

50 - 250 Euro - kleine Funktionsstörungen, logische Fälle ohne Komplikationen

Dieser Service kommt dann in Frage, wenn eine vollständige Datenwiederherstellung schon während der
Analyse möglich ist. Diese wird ohne zusätzliche Rücksprache dem Kunden durchgeführt. Mehr Infos ...


Festplatten Datenrettung Preise:

ab 250 € (inkl. MwSt.)

250 - 550 Euro - Elektronikschäden, BAD-Blocks oder komplexe logische Schäden

Beschädigungen am Festplatten-Controller, fehlerhafte Blöcke, Beschädigung der Firmware oder starke Datenstruktur Beschädigungen. Es ist keine Bearbeitung im Reinraum-Labor nötig.


680 - 980 Euro - Komplexe Physikalische Schäden

Festplatte hängt, summt oder macht untypische Geräusche. Die beschädigten Teile werden in einer staubfreien Umgebung festgestellt und ersetzt und die Daten schönend ausgelesen. Es ist eine Bearbeitung im Reinraum-Labor nötig.


RAID und NAS Datenrettung Preise:

ab 300 € (inkl. MwSt.)

Die Datenrettungskosten von RAID und NAS-Systemen sind abhängig von:

- Anzahl der zu untersuchenden Datenträgern

- Art, Schwere und Komplexität der Schäden

- Komplexität des RAID-Levels

SSD Datenrettung Preise:

ab 250 € (inkl. MwSt.)

250 - 550 Euro - Elektronikschäden, BAD-Blocks oder komplexe logische Schäden

Beschädigung der Firmware, fehlerhafte Blöcke oder starke Datenstruktur Beschädigungen.
Es ist keine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.


320 - 680 Euro - Komplexe Elektronikschaden

Beschädigung am Speicher-Controller oder Memory-Chips. Es ist eine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.


Kleinmedien Datenrettung Preise:
(z.B. USB Sticks, SD / microSD Karten aus der Kamera
oder dem Handy und viele weitere Flashspeicher)

ab 250 € (inkl. MwSt.)

250 - 550 Euro - Elektronikschäden, BAD-Blocks oder komplexe logische Schäden

Beschädigung der Firmware, fehlerhafte Blöcke oder starke Datenstruktur Beschädigungen.
Es ist keine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.


320 - 680 Euro - Komplexe Elektronikschaden

Beschädigung am Speicher-Controller oder Memory-Chips. Es ist eine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.


Smartphones und Tablets Datenrettung Preise:

ab 250 € (inkl. MwSt.)

250 - 550 Euro - Elektronikschäden, BAD-Blocks oder komplexe logische Schäden

Gelöschte Dateien und Ordner (z.B. Smartphone wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt). Es ist keine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.


380 - 680 Euro - Komplexe Elektronikschaden

Beschädigung am Display oder Memory-Chips. Es ist eine Bearbeitung im Mikroelektronik-Labor nötig.